Fah`n wa so jemütlich

Fah`n wa so jemütlich uff de Pferdebahn,
det eene Pferd,
det zieht nich,
det andre, det is lahm,
der Kuscher kann nich fahren,
der Konduktör nich sehn,
und alle fünf Minuten bleibt die Karre stehn.

Et sitzt sich so jemütlich
In de Pferdebahn,
Stillvergnügt und friedlich
Fängt man Bekanntschaft an.
So dicht heranzudrücken
An nette junge Herrn,
Das Drängeln und das Drücken
Hab ich gar zu gern.


Comments are closed.